Schutz von medizinischen Netzwerken und Geräten

Schutz von medizinischen Netzwerken und Geräten

Digitalisierung und Vernetzung der Medizin stellen neue Herausforderungen dar 

Mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen und der Anbindung zahlreicher medizinischer Geräte an klinische Netzwerke ist die Angriffsoberfläche für Cyberattacken im Krankenhaus stark gewachsen. Organisationen im Gesundheitswesen verspüren einen starken Handlungsdruck, für Einblick in jede Geräteverbindung zu sorgen und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um den Betrieb und die Patientenversorgung vor den damit verbundenen potenziellen Risiken zu schützen. Denn diese Systeme sind für Angreifer ein äußerst attraktives Ziel. Die Angriffe drohen die Geräte in ihrer Funktionsweise zu stören und damit das Wohl und das Leben von Patienten zu gefährden. Weiter werden Patientenakten und Finanzdaten gestohlen, Lösegelder erpresst und das geistige Eigentum sowie der Ruf des Krankenhauses gefährdet. Nicht zuletzt drohen bei einem erfolgreichen Angriff auf ein Krankenhaus bedeutende Ertragsausfälle und Folgekosten.

Tech-CIO envisions to bring the world’s best tech resources and news to your fingertips.

© 2022 Tech-CIO

USA (Headquarters)                  New York 99 Wall Street #3966.

Contact